Zum einloggen bitte hier Deine Zugangsdaten eingeben:

Willkommen!

   

Gerätehaustag 2016Hankensbüttel. (rk) Am 15. Oktober 2016 wurde bei der Jugendfeuerwehr Hankensbüttel ein Gerätehaustag durchgeführt. Hier erleben die Jugendlichen mal einen Tag, wie er bei einer Berufsfeuerwehr aussehen könnte. Um 10:02 Uhr war bei einem Theorieunterricht plötzlich Alarm für das TSF-Lingwedel und TSF-Schweimke. Eine Katze war auf einem Baum und kam nicht mehr herunter. Und so mussten die beiden Fahrzeuge zur Rettung ausrücken. Gerätehaustag 2016

Um 10:07 Uhr schon der nächste Einsatz. Das LF Hankensbüttel so wie der ELW mussten zum Fillerberg ausrücken. Eine vermisste Person musste in einem Waldstück gesucht und gerettet werden.


Gerätehaustag 201612:00 Uhr Mittag essen. Es gab leckere Nudeln á la Bolognese.


12:42 Uhr, gerade fertig gegessen, schon der nächste Anruf aufs Telefon der Jugendfeuerwehr Hankensbüttel Leitstelle. BMA (Brandmeldeanlage) bei einer Chipsfabrik. Das LF und der ELW durften ausrücken. Nur acht Minuten später der nächste Alarm. BMA in einer Wohnanlage in der Mühlenstraße. Hier waren die beiden TSF aus Lingwedel und Schweimke im Einsatz. Bei beiden Einsätzen hatte die Anlage ohne Grund ausgelöst. Alle Fahrzeuge konnten nun wieder in die Wache zurück kehren.


Gerätehaustag 201613:30 Uhr stand Gerätekunde auf dem Programm. Hier wurden alle "Berufsfeuerwehrleute" in Gruppen aufgeteilt und an den Fahrzeugen diverse Geräte erklärt. Doch auch hier wurde der Unterricht unterbrochen. Das TSF Lingwedel musste wegen eines Ast auf der Straße ausrücken. Nur 8 Minuten später ist die Besatzung nach entfernen des Ast auf einen verunfallten PKW gestoßen. Eine verwirrte Person war vor Ort, so wie eine eingeklemmte Person im Fahrzeug. Daher mussten das TLF, das LF so wie das TSF Schweimke nachalarmiert werden. Alle Fahrzeuge waren nun vor Ort und haben die Personen gerettet und an den Rettungsdienst übergeben.


14:30 Uhr: Es steht Dienstsport auf dem Programm. Alle Teilnehmer sind nun in die Sporthalle gefahren.


17:25 Uhr Wieder Alarm, diesmal Keller voll Wasser in der Wittinger Str., Das TSF Schweimke und der ELW sind ausgerückt, um das Wasser raus zu pumpen.


Um 18 Uhr gab es dann lecker Abendessen.

Ab 20 Uhr Abendprogramm .

 

   
© ALLROUNDER
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok