Zum einloggen bitte hier Deine Zugangsdaten eingeben:

Willkommen!

   

Am Sonnabend den 02.03. hielt die Feuerwehr Wentorf im Gerätehaus ihre Jahreshauptversammlung. Unter der Leitung von Ortsbrandmeister Horst-Peter Lüning wurde das Jahr 2012 rückblickend auf Herz und Nieren überprüft. Lüning begann mit einer ehrenvollen Geste an die Kameradinnen und Kameraden indem er, vor allem was im vorangegangen Jahr durch diese geleistet  wurde, den Hut zog.

Im letzten Jahr wurden insgesamt 2.967 Stunden an 114 Tagen von 31 aktiven geleistet. Diese bestanden laut Lüning unter anderem aus 12 Lehrgangsteilnahmen, 7 Einsätzen, einer Einsatzübung, Ausbildung, Arbeitsdienste am Gerätehaus sowie das Üben und die Teilnahme an Wettbewerben. „Dies ist aller Ehren wert und verdient meinen höchsten Respekt“ so Lüning. Die Freiwillige Feuerwehr Wentorf zählt zurzeit 81 Mitglieder, davon 31 aktive, 10 in der Altersabteilung, 34 fördernde Mitglieder und 6 Mitglieder in der Jugendfeuerwehr. Die Jugendlichen tun ihren Dienst gemeinsam mit den Kameraden aus Emmen und Oerrel in der Emmener Jugendfeuerwehr. Sie werden von den Jugendbetreuern Carsten Buhr, Florian Dralle und Steffen Dralle unterstützt. Florian Dralle berichtet aus dem letzten Jahr mit der Jugendfeuerwehr und bedankt sich bei den Emmener Kameraden und dem Wentorfer Kommando für die hervorragende Zusammenarbeit. Diesem Dank schließt sich Lüning für das gesamte Kommando an.

Der stellvertretende Ortsbrandmeister Wilhelm Pesel gibt einen detaillierten Überblick über die Wettkämpfe in 2012. „Das Jahr war für die Wehr eines der erfolgreichsten Jahre, wenn nicht sogar das Erfolgreichste!" laut Pesel. Unter anderem konnten auf Kreisebene die Plätze 1 und 2 sowie beim Landesvorentscheid die Plätze 1 und 3 belegt werden. Somit vertritt Wentorf zum 2ten Mal in Folge den Landkreis und Bezirk zusammen mit den Kameraden aus Gannerwinkel beim Landeswettbewerb. Dieser findet am 15.09.2013 in Soltendieck (Kreis Uelzen) statt.

Von der Samtgemeindefeuerwehr war der stellv. Gemeindebrandmeister Frank  Imort vertreten. Er und der stellv. Samtgemeindebürgermeister Andreas Kuers lobten den Zusammenhalt und Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Wentorf und wünschten alles Gute für das Jahr 2013.

Freiwillige   Feuerwehr Wentorf

Ehrungen und Beförderungen

 

Beförderungen:

Meike   Bierman zur Feuerwehrfrau

Johanna Köllner zur Feuerwehrfrau

Miriana   Reihl zur Oberfeuerwehrfrau

Steffen   Dralle zum Hauptfeuerwehrmann

 

Ehrungen:

Hauptfeuerwehrmann Wilhelm   Pesel Sen. – 40 Jahre Mitglied einer Feuerwehr

Steffen Dralle –   Feuerwehrmann des Jahres (330 Dienststunden)

   
© ALLROUNDER
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.